Baumgartenberg/Äbte: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 45: Zeile 45:
 
|-
 
|-
 
| 11.
 
| 11.
| Heinrich I.
+
| [[Heinrich I. (Goldenkron)|Heinrich I.]]
 
| 1250–1252
 
| 1250–1252
 
|-
 
|-

Aktuelle Version vom 26. Juni 2020, 13:18 Uhr

Baumgartenberg, mons pomarius, ehem. Zisterzienserabtei in Oberösterreich; gegründet 1142, aufgehoben 1784; Mutterkloster: Heiligenkreuz, Linie: Morimond.

Äbte

01. Friedrich 1142–1156
02. Hermann I. 1157–1170
03. Hermann II. 1170–1190
04. Friedrich II. 1191–1200
05. Reinboto I. 1200–1206
06. Rüdiger I. 1207–1232
07. Burkard I. 1232–1237
08. Pilgrim I. 1237–1242
09. Simon I. 1242–1245
10. Berthold I. 1245–1250
11. Heinrich I. 1250–1252
12. Johann I. 1252–1272
13. Walther I. 1272–1275
14. Chunrat I. 1275–1285
15. Alhard I. 1285–1287
16. Rapoto I. 1287–1298
17. Otto I. 1299–1301
18. Christian I. 1301–1317
19. Walther II. 1317–1319
20. Konrad II. 1320–1325
21. Eberhard I. 1326–1330
22. Otto II. 1330–1331
23. Konrad II. 1331–1335 (2.)
24. Rudpert I. 1335–1337
25. Reinhard I. 1337–1351
26. Christian II. 1351–1357
27. Johann II. Schwanletz 1357–1375
28. Stephan I. 1375–1379
29. Johann III. 1379–1405
30. Andreas I. 1405–1419
31. Stephan II. Edler von Darnach 1419–1451
32. Wolfgang I. 1451–1462
33. Sigismund I. 1462–1469
34. Eberhard II. 1469–1487
35. Johann IV. 1487–1499
36. Johann V. 1500–1507
37. Wilhelm I. 1508–1519
38. Heinrich II. Kern 1519–1541
39. Hermann II. Scheldner 1541–1557
40. Nikolaus Ekhart 1557–1561
41. Michael I. 1561–1565
Administration bis 1568
42. Benedikt Prieler 1568–1573, ernannter Abt
43. Matthias Marquard 1574–1579
Administration bis 1582
44. Jakob Roll 1582–1584
Administration bis 1586
45. Michael II. Angerer 1586–1595
Administration bis 1603
46. Gregor Piermann 1603–1607
Administration bis 1612
47. Georg Stephanides 1612–1614
48. Kaspar Kirchleutner 1615–1632, inst. 2. Sep. 1615 von Abt Christoph Schäfer von Heiligenkreuz († 5. März 1632)
49. Michael III. Mayr 1632–1649
50. Bernhard Breil 1649–1683
51. Candidus Pfiffer 1684–1718
52. Pontius Widersperger 1718–1736
Administration bis 1745
53. Hilarius Rizy 1745–1749
54. Eugen Schickmayr 1749–1769
55. Christian III. Humpoletz 1770–1783

Q:

Pritz, Franz Xaver: Geschichte des aufgelassenen Cistercienser-Klosters Baumgartenberg im Lande ob der Enns. Aus Urkunden und anderen Quellen (Archiv für österreichische Geschichte 12), Wien 1854, bes. S. 52–53.

Zitierempfehlung: Baumgartenberg/Äbte, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 26.06.2020, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Baumgartenberg/%C3%84bte