Suchergebnisse

Übereinstimmungen mit Seitentiteln

  • [[Datei:Heinrich-von-frankreich.jpg|thumb|'''Heinrich von Frankreich''', {{sub|Bibliothèque municipale de Toulouse, Ms 450; 14. Jh.}}]] |NAME=Heinrich von Frankreich
    7 KB (966 Wörter) - 16:06, 2. Feb. 2019
  • Die '''Kongregation der strengen Observanz in Frankreich''' war ein Zusammenschluss mehrerer Klöster der strengen Observanz des Zis …Frucht der Reformen nach dem Konzil von Trient, dessen Beschlüsse aber in Frankreich niemals vom Parlament ratifiziert worden waren. Zu Beginn des 17. Jahrhunde
    5 KB (629 Wörter) - 12:44, 22. Mär. 2022
  • '''Generalvikare der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich]]'''
    442 Bytes (41 Wörter) - 12:40, 24. Mai 2020
  • …Trappa in Gallia'', war ein Zusammenschluss aller Zisterzienserklöster in Frankreich, der mit Dekret Papst Gregors XVI. vom 3. Oktober 1834 errichtet wurde und …n Frankreich bestellt (Klöster der sog. ''observantia communis'' gab es in Frankreich seit der Revolution keine mehr) und ihn beauftragt, alle Klöster zu visiti
    6 KB (772 Wörter) - 17:13, 27. Mai 2020

Übereinstimmungen mit Inhalten

  • …tete Aufhebung von Sept-Fons ausblieb, kehrten die Mönche 1882 wieder nach Frankreich zurück. Danach war Bernigaud abwechselnd in Sept-Fons und als Spiritual de [[Kategorie:Frankreich]]
    1 KB (187 Wörter) - 09:36, 17. Sep. 2010
  • '''Generalvikare der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich]]'''
    442 Bytes (41 Wörter) - 12:40, 24. Mai 2020
  • |GEBURTSORT=Region Limousin, Frankreich Marc Guilhem de Pothuau, geboren 1970 in der Region Limousin in Frankreich, trat 1995 in die Zisterzienserabtei [[Hauterive]] im Schweizer Kanton Frib
    1 KB (167 Wörter) - 17:15, 29. Apr. 2018
  • |GEBURTSORT=Frankreich [[Kategorie:Frankreich]]
    2 KB (233 Wörter) - 15:00, 17. Dez. 2010
  • …mont, Arrondissement Dieppe, Département Seine-Maritime, Region Normandie, Frankreich; gegründet 1147, Mutterkloster [[Savigny]], Linie [[Clairvaux]]; aufgelös
    734 Bytes (64 Wörter) - 20:53, 22. Jan. 2019
  • |GEBURTSORT=Marlhes, Dép. Loire, Frankreich |STERBEORT=Maubec, Drôme, Frankreich
    2 KB (280 Wörter) - 13:35, 12. Jul. 2017
  • …nserabtei in der Gemeinde Crouy-Saint-Pierre, Département Somme, Picardie, Frankreich; gegründet 1137 als Tochter von Cherlieu, Linie Clairvaux; aufgehoben 1790
    627 Bytes (65 Wörter) - 14:10, 17. Jan. 2013
  • |GEBURTSORT=Burgund, Frankreich Modeste Marie Burgen (Bougeu) aus Burgund (Frankreich) war Laienbruder (Konverse) der Zisterzienserabtei [[Sept-Fons]], die in de
    2 KB (233 Wörter) - 08:59, 27. Okt. 2022
  • …hrte. Kardinal Heinrich nahm 1160 an der Synode von Toulouse teil, bei der Frankreich, England, Irland, Norwegen und Spanien Alexander III. als den rechtmäßige …at Papst Alexander III. bei dessen Rückkehr nach Rom, Heinrich von Pisa in Frankreich zu belassen. Papst Alexander III. lehnte diese Bitte ab, da er selbst auf…
    4 KB (575 Wörter) - 16:09, 2. Feb. 2019
  • …e, Augustin|Augustin Lestrange]] die Trappisten aus Amerika abzog und nach Frankreich zurückbeorderte, kehrte Kaiser 1815 über Hailfax (Nova Scotia) nach Europ …ezogen hatte. 1845 unternahm er selbst eine (ebenso erfolglose) Reise nach Frankreich, um Unterstützung und Nachwuchs zu gewinnen. Am 8. April 1852 wurde er in
    3 KB (418 Wörter) - 10:59, 3. Feb. 2022
  • | Gordes, Département Vaucluse, Frankreich | Narbonne, Frankreich
    2 KB (285 Wörter) - 16:54, 28. Mai 2020
  • …-de-Cuxa''', ehemalige Zisterzienserabtei in Codalet, Pyrénées-Orientales, Frankreich; [[Kongregation von Sénanque]]; bestand von 1919 bis Dezember 1965.
    872 Bytes (90 Wörter) - 10:33, 2. Jan. 2020
  • |STERBEORT=Vézelise, Frankreich …ene Gemeinschaft an und ging als Postulantin mit ins Exil nach Vézelise in Frankreich. Am 21. November 1786 wurde sie als erste Chornovizin dort eingekleidet und
    2 KB (261 Wörter) - 13:12, 15. Jul. 2018
  • |STERBEORT=Saint-Pierre-de-Chartreuse, Dép. Isère, Frankreich …er und ging als Kartäusermönch in die Große Kartause (Grand Chartreuse) in Frankreich, wo er 1928 starb.
    2 KB (264 Wörter) - 10:07, 11. Jan. 2022
  • * Aus der Welt der Zisterzienser: La Trappe – Frankreich. M. Christiane Hansen im Gespräch mit Fr. Paul Bommier. 118 (2011), S. 482
    880 Bytes (93 Wörter) - 12:35, 8. Dez. 2015
  • …itbrüdern Placide Berthéas und Pierre Paulin aus dem Kloster [[Lérins]] in Frankreich nach Indochina (Vietnam) geschickt, um dort 1934 ein Zisterzienserkloster…
    981 Bytes (120 Wörter) - 12:47, 11. Dez. 2020
  • …Dame de Sénanque''', Zisterzienserkloster in Gordes, Département Vaucluse, Frankreich; wiederbegründet am 26. April 1854, kanonisch errichtet 20. Januar 1861; m
    952 Bytes (109 Wörter) - 15:52, 10. Jan. 2020
  • …Frigidus Mons'', ehemalige Zisterzienserabtei in Hermes, Département Oise, Frankreich; gegründet 1134; Mutterkloster [[Ourscamp]], Linie [[Clairvaux]]; säkular
    1 KB (101 Wörter) - 11:46, 22. Jan. 2019
  • |GEBURTSORT=Frankreich …ösischen Schriftsteller Henri Pourrat verwandten Familie und wurde 1954 in Frankreich als Sohn eines Chirurgen und zweitältester von acht Brüdern geboren. Er s
    2 KB (285 Wörter) - 23:03, 29. Jan. 2021
  • |GEBURTSORT=Saint-Siméon, Dép. Orne, Frankreich …und einen Portikus erhalten. In den folgenden drei Jahren wurden die über Frankreich verstreuten Kapitelle und Säulen des alten Klosters wieder nach Cuxa zurü
    2 KB (308 Wörter) - 11:35, 3. Jun. 2018
  • …enserabtei der strengeren Observanz (»Trappisten«) in Bégrolles-en-Mauges, Frankreich; gegründet 1816 durch Urbain Guillet.
    1 KB (113 Wörter) - 17:19, 16. Jan. 2017
  • |GEBURTSORT=La Jumellière, Frankreich …künften die öffentliche Landwirtschaftsschule, für die Dom Oger Lehrer aus Frankreich nach Kanada holte. Die Schule hatte große Bedeutung für die landwirtschaf
    3 KB (461 Wörter) - 15:36, 18. Aug. 2015
  • …-Simon Carrère, geboren 1927 in Corbères-les Cabanes, Pyrénées orientales, Frankreich, trat 1953 in Sept-Fons ein, legte 1960 die feierliche Profess ab und wurde
    1 KB (131 Wörter) - 17:54, 16. Aug. 2012
  • |GEBURTSORT=Peltre, Moselle, Frankreich Nach Frankreich zurückgekehrt, war er bis 1877/78 Professor am Priesterseminar von Fréjus
    3 KB (346 Wörter) - 21:52, 17. Jan. 2016
  • …erer Lieben Frau von La Trappe in Frankreich|Kongregation von La Trappe in Frankreich]] bzw. ab 1847 der [[Kongregation von Sept-Fons]] (''anciènne réforme'').
    3 KB (348 Wörter) - 11:11, 27. Mai 2020
  • …Trappa in Gallia'', war ein Zusammenschluss aller Zisterzienserklöster in Frankreich, der mit Dekret Papst Gregors XVI. vom 3. Oktober 1834 errichtet wurde und …n Frankreich bestellt (Klöster der sog. ''observantia communis'' gab es in Frankreich seit der Revolution keine mehr) und ihn beauftragt, alle Klöster zu visiti
    6 KB (772 Wörter) - 17:13, 27. Mai 2020
  • …tei der Zisterzienser der strengeren Observanz (Trappisten) in Le Plantay, Frankreich; gegr. 1863 von [[Aiguebelle]], Priorat 1863, Abtei 1865, aufgehoben 2002
    1 KB (130 Wörter) - 10:51, 16. Feb. 2016
  • |ORT=Échourgnac, Dordogne, Frankreich |DEFINITION=Zisterzienserkloster in Frankreich
    6 KB (758 Wörter) - 12:09, 17. Dez. 2021
  • …gründet von etwa zwanzig Mönchen, die 1903 ihr Kloster [[Fontgombault]] in Frankreich verlassen hatten und in die Vereinigten Staaten von Amerika emigriert waren …Mount Angel übernommen. Der Konvent zerstreute sich; ein Teil kehrte nach Frankreich zurück. Der an Tuberkulose erkrankte Abt Marchand blieb in Amerika, wo er
    3 KB (404 Wörter) - 12:32, 10. Jan. 2016
  • …Malachie kleine Gruppen von Mönchen auf Spendensammelreisen durch Savoyen, Frankreich, Österreich, Irland und England.
    3 KB (381 Wörter) - 20:48, 17. Jan. 2015
  • [[Datei:Heinrich-von-frankreich.jpg|thumb|'''Heinrich von Frankreich''', {{sub|Bibliothèque municipale de Toulouse, Ms 450; 14. Jh.}}]] |NAME=Heinrich von Frankreich
    7 KB (966 Wörter) - 16:06, 2. Feb. 2019
  • |GEBURTSORT=Orléans, Frankreich
    1 KB (158 Wörter) - 16:00, 16. Jan. 2017
  • |ORT=Campénéac, Morbihan, Frankreich |DEFINITION=Zisterzienserinnenabtei in Frankreich
    3 KB (369 Wörter) - 11:01, 12. Jan. 2021
  • …btei strengerer Observanz („Trappisten“) in Entrammes bei Laval, Mayenne, Frankreich; gegründet am 21. Februar 1815 von Darfeld; Erhebung zur Abtei durch Dekre
    1 KB (138 Wörter) - 15:53, 28. Jan. 2019
  • Emmanuel Cottineau, Taufname Gerard, wurde am 3. November 1956 in Nantes (Frankreich) geboren. Er trat 1980 in die Zisterzienserabtei [[Port-du-Salut]] ein, leg
    1 KB (167 Wörter) - 13:21, 15. Aug. 2022
  • |GEBURTSORT=Lyon, Frankreich |STERBEORT=Lyon, Frankreich
    4 KB (552 Wörter) - 16:06, 20. Dez. 2015
  • Edouard Chaix-Bourbon wurde 1833 in La Mure bei Grenoble (Frankreich) geboren. Er studierte zunächst Malerei und Pharmazie und arbeitete einige …aber wiederum abgelehnt wurde. Zu krank für eine weitere Reise blieb er in Frankreich. Seine verlassene Abtei blieb daraufhin jahrelang ohne Verbindung zur Mutte
    5 KB (642 Wörter) - 16:27, 13. Mai 2014
  • …d erhielt dort die niederen Weihen. 1831 von König Louis-Philippe auch aus Frankreich verwiesen, ging ein großer Teil der Mönche – die noch in Lulworth einge
    3 KB (410 Wörter) - 17:01, 28. Jan. 2013
  • …ember 1294 erhob ihn Papst Cölestin V. auf Bitten Philipps des Schönen von Frankreich und Karls II. von Neapel zum Kardinal (Titelkirche Santa Pudentiana). Da er
    1 KB (190 Wörter) - 16:20, 2. Feb. 2019
  • |STERBEORT=Frankreich Jean-Baptiste Épalle starb am 27. Oktober 1910 in Frankreich, wohin er sich zur ärztlichen Behandlung begeben hatte, und wurde auf dem
    3 KB (404 Wörter) - 22:32, 30. Aug. 2017
  • |GEBURTSORT=Libourne, Dép. Gironde, Frankreich
    2 KB (186 Wörter) - 13:45, 2. Feb. 2016
  • |GEBURTSORT=Montmorency, Frankreich
    1 KB (170 Wörter) - 14:14, 10. Mär. 2020
  • |STERBEORT=Reiningue, Frankreich
    1 KB (171 Wörter) - 14:13, 15. Dez. 2015
  • …Marie|Jean-Marie Couvreur]], Abt von Sainte-Marie-du-[[Désert]] (Levignac, Frankreich), für sechs Jahre zum Abt von San Isidro gewählt, legte sein Amt aber zum
    1 KB (192 Wörter) - 14:51, 17. Nov. 2017
  • …uerte sein Wirken in Tre Fontane nicht lange. 1889 zum Generalkapitel nach Frankreich gereist, erkrankte er dort plötzlich (Malaria) und starb am 10. August 188
    3 KB (432 Wörter) - 11:06, 15. Apr. 2016
  • Die '''Kongregation der strengen Observanz in Frankreich''' war ein Zusammenschluss mehrerer Klöster der strengen Observanz des Zis …Frucht der Reformen nach dem Konzil von Trient, dessen Beschlüsse aber in Frankreich niemals vom Parlament ratifiziert worden waren. Zu Beginn des 17. Jahrhunde
    5 KB (629 Wörter) - 12:44, 22. Mär. 2022
  • |ORT=Échourgnac, Dordogne, Frankreich |DEFINITION=Zisterzienserkloster in Frankreich
    3 KB (426 Wörter) - 14:36, 2. Nov. 2019
  • Nach seiner Rückkehr nach Frankreich war Baillon Beichtvater im Frauenkloster [[Belval]] (1954–1968), wo er 19
    1 KB (180 Wörter) - 14:23, 28. Feb. 2017
  • |GEBURTSORT=Frankreich
    2 KB (196 Wörter) - 16:41, 6. Dez. 2018
  • …m. Zisterzienserabtei der strengeren Observanz (»Trappisten«) in Levignac, Frankreich; aufgelöst Ende 2020.
    2 KB (148 Wörter) - 17:30, 21. Sep. 2021
  • |STERBEORT=Lyon, Frankreich …amkeit und Stille und wechselte daher 1826 zu den Klarissen nach Amiens in Frankreich. Aber auch dort war sie unzufrieden. Nachdem sie eine Nonne kennengelernt…
    4 KB (513 Wörter) - 14:30, 5. Mai 2018
  • …isterzienserabtei in der Gemeinde Tilly, Département Indre, Region Centre, Frankreich; gegründet 1146, aufgelöst 1791.
    2 KB (188 Wörter) - 19:13, 15. Feb. 2019
  • Damien Debaisieux wurde am 12. Juni 1971 in Saint-Quentin, Frankreich, geboren. Er trat 2004, nach dem Theologiestudium am Institut Catholique in
    2 KB (191 Wörter) - 12:52, 1. Jan. 2018
  • …en Observanz (»Trappisten«) in Bricquebec, Dép. Manche, Diözese Coutances, Frankreich; gegründet 1824 von Bon Onfroy, 1825 Priorat, 1836 Abtei; Pater immediat:
    2 KB (174 Wörter) - 13:00, 1. Jan. 2018
  • …ündet worden war. Als diese 1935 aufgegeben wurde, kam er nach [[Acey]] in Frankreich, wo er 1969 starb. Über ihn kam Enrica Borroni in Magguzzano in Kontakt mi …eren Ausbildung und personellen Unterstützung in das Kloster [[Maubec]] in Frankreich schicken, was der damalige Generalabt und ehemalige Abt von [[Aiguebelle]],
    4 KB (487 Wörter) - 09:32, 3. Mai 2018
  • |GEBURTSORT=Douai, Frankreich Bernardus Campmans wurde 1580 in Douai, Frankreich, geboren. Sein Vater stammte aus der niederländischen Provinz Gelderland.
    4 KB (502 Wörter) - 16:18, 9. Sep. 2017
  • …Reich und Frankreich ausbrach (Pfälzischer Erbfolgekrieg), kehrte er nach Frankreich zurück, wo er unter dem Namen eines Grafen von Rosenberg (''Comte de Rosem
    4 KB (532 Wörter) - 14:00, 10. Feb. 2019
  • |STERBEORT=Soligny-la-Trappe, Frankreich …holisch gewordenenen Lord Perth, übergeben und kam nach dessen Flucht nach Frankreich in die Hände seines strengen presbyterianischen Onkels.
    4 KB (513 Wörter) - 12:14, 9. Feb. 2022
  • …e beim französischen König Ludwig XVIII. um die Rückkehr der Konvente nach Frankreich bemüht, die schließlich auch gestattet wurde. Ein Teil des Männerkonvent …er Julirevolution nicht für ratsam gehalten, die Benediktion selbst und in Frankreich vorzunehmen. (Knoll 252, FN 58).</ref>.
    5 KB (719 Wörter) - 17:51, 15. Mai 2017
  • …durch die Französische Revolution mit der Zerschlagung der Stammklöster in Frankreich, sowie die Säkularisation im Europa des 19. Jahrhunderts. Nur in Österrei
    2 KB (267 Wörter) - 11:21, 17. Mai 2020
  • …pe, die mit dem Darfelder Subprior [[Gillon, Germain|Germain Gillon]] nach Frankreich ging und dort 1816 die ehemalige Abtei Le Gard bei Amiens wiederbesiedelte. …larisieren.</ref>, verließ Langendock am 30. Juli 1831 mit drei Mitbrüdern Frankreich und ließ sich in Westvleteren kurz hinter der belgisch-französischen Gren
    5 KB (728 Wörter) - 12:47, 24. Mai 2020
  • …e seit 1834 bestehende [[Kongregation Unserer Lieben Frau von La Trappe in Frankreich]] in zwei Kongregationen trennte, die alte Reform, genannt [[Kongregation… …Syrien (Akbes), 1891 auch noch [[San Isidro]] in Spanien. Neugründungen in Frankreich waren z.B. [[Neiges]], [[Acey]], [[Fontgombault]] und [[Bonnecombe]]. Auch
    4 KB (576 Wörter) - 13:11, 27. Mai 2020
  • in Vézelise, Frankreich, wo sie am 13. Juni 1880 die Profess ablegte. Sie war in der stickerei tät …indlichen Combes-Gesetze vom 20. Juli 1901 als ausländische Genossenschaft Frankreich bis zum 1. Oktober 1901 hatten verlassen mössen, kamen sie über Zwischens
    4 KB (511 Wörter) - 11:08, 14. Jul. 2018
  • …ck und wurde dort Vestiarin. Aus gesundheitlichen Gründen im Mai 2015 nach Frankreich zurückgekehrt, wurde sie in das Altenpflegeheim (EPAHD) in Torfou eingewie
    2 KB (236 Wörter) - 23:02, 10. Nov. 2019
  • …) und wurde zur Keimzelle der Wiederbegründung der Zisterzienserklöster in Frankreich und des heutigen Ordens der Zisterzienser der strengeren Observanz („Trap
    2 KB (250 Wörter) - 18:25, 10. Apr. 2016
  • |GEBURTSORT=Villars-sur-Boège, Dép. Haute-Savoie, Frankreich …les Journet – als Novizin in die Zisterzienserinnenabtei [[Chambarand]] in Frankreich ein. Den Weg dorthin hatte sie mit ihrem Motorroller zurückgelegt.
    4 KB (553 Wörter) - 18:06, 1. Jul. 2011
  • …ida vor Anker liegende englische Flotte gezwungen worden, den Rückzug nach Frankreich anzutreten und die Halbinsel entlang der Küste über Gaeta und Terracina h …ux die Profess ab. Während der Französischen Revolution musste er 1795 aus Frankreich fliehen und fand Zuflucht in Casamari. Er wurde Cellerar und später Prior.
    6 KB (997 Wörter) - 17:46, 27. Mär. 2021
  • …e|Ambroise Janny]]). 1880 schickte er angesichts der Klosteraufhebungen in Frankreich mehrere Mönche unter der Führung von [[Bernigaud, Symphorien|Symphorien B
    2 KB (216 Wörter) - 16:46, 25. Apr. 2016
  • …vorsteher in Turin 1590 wurde 1592 ein Generalkapitel der Kongregation für Frankreich und Italien in Rom abgehalten. Im selben Jahr trennte Papst Clemens VIII.… Die rasche Ausbreitung in Frankreich und Italien und nationale Spannungen führten 1630 durch Papst Urban VIII.
    4 KB (576 Wörter) - 14:06, 18. Jan. 2021
  • |STERBEORT=Paris, Frankreich
    2 KB (225 Wörter) - 13:31, 29. Aug. 2015
  • |GEBURTSORT=Poiroux, Frankreich
    2 KB (230 Wörter) - 22:38, 10. Nov. 2019
  • …e er zum Priester geweiht. Er studierte in der Benediktinerabtei Ligugé in Frankreich und an der Jesuitenuniversität Centre Sèvres in Paris (2000).
    2 KB (265 Wörter) - 09:02, 1. Jun. 2020
  • …terciensia 60 (2010) 387–392 · Aus der Welt der Zisterzienser: La Trappe – Frankreich. M. Christiane Hansen im Gespräch mit Fr. Paul Bommier, in: Cistercienser
    2 KB (245 Wörter) - 13:27, 8. Dez. 2015
  • …äge während ihrer Amtszeit, Brände und Zerstörungen infolge der Kriege mit Frankreich, die die Finanzen der Abtei ruinierten. Als nach ihrem Tod die Rechnungsbü
    2 KB (249 Wörter) - 14:48, 4. Jan. 2022
  • |GEBURTSORT=Plougastel-Daoulas, Finistère, Frankreich
    2 KB (260 Wörter) - 12:38, 17. Feb. 2016
  • …Rom und war dann nacheinander Spiritual der Frauenklöster [[Cabanoule]] in Frankreich und [[Vitorchiano]] in Italien. Im Januar 2006 kehrte er nach Bellefontaine
    2 KB (258 Wörter) - 13:50, 24. Sep. 2015
  • …ie Abtei zu einem der Zentren der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich|strengen Observanz]]. Er ließ in der Kirche eine neue große Orgel aufstel …642 die Wahl zum Generalvikar der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich|strengen Observanz]] ab. Statt seiner wurde [[Arnolfini, Joseph|Joseph Arno
    6 KB (829 Wörter) - 11:28, 7. Feb. 2022
  • …unmöglich machte, kehrte er zunächst in die Mutterabtei [[Aiguebelle]] in Frankreich zurück und übertrug später seine Stabilität (Ortsbeständigkeit, Kloste
    2 KB (255 Wörter) - 09:46, 15. Aug. 2022
  • |STERBEORT=Montjoyer, Dép. Drôme, Rhône-Alpes, Frankreich
    2 KB (291 Wörter) - 10:41, 28. Dez. 2021
  • …der strengeren Observanz in Dompierre-sur-Bresbre, Dép. Allier, Auvergne, Frankreich; wiederhergestellt 1845 durch Verlegung von Gard.
    2 KB (213 Wörter) - 17:01, 30. Nov. 2020
  • …]] von [[Sept-Fons]] im Sinne der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich|strengen Observanz]] und ließ die Gebäude instandsetzen und wiederaufbaue
    2 KB (257 Wörter) - 23:28, 22. Mai 2020
  • …], der sich zur Gründung des Klosters [[Kamp]] im Rheinland aufhielt, nach Frankreich und trat in Morimond ein.
    2 KB (277 Wörter) - 14:02, 21. Dez. 2015
  • …r 1656 von König Ludwig XIV. zum Abt der nach dem Westfälischen Frieden zu Frankreich gekommenen Zisterzienserabtei [[Pairis]] ernannt und von Generalabt [[Vauss
    2 KB (295 Wörter) - 18:27, 5. Aug. 2017
  • …ulien in Ath durch Bischof Jean de Lens von Cambrai. 1417, als die Pest in Frankreich und den Niederlanden wütete, gründete er die Bruderschaft von St-Éloi (h
    2 KB (301 Wörter) - 08:53, 12. Dez. 2017
  • …önche Nouméa (Abt Janny war schon ein Jahr zuvor, am 8. Dezember 1988 nach Frankreich abgereist) und kamen am 2. Februar wieder in Sept-Fons an. Im Mai 1890 reis
    2 KB (283 Wörter) - 20:34, 22. Apr. 2016
  • |STERBEORT=St. Restitut, Drôme, Frankreich
    2 KB (277 Wörter) - 17:53, 1. Sep. 2017
  • |STERBEORT=Valenciennes, Frankreich …nicht Besitz ergreifen und starb am 17. Dezember 1678 auf einer Reise nach Frankreich in Valenciennes.
    5 KB (703 Wörter) - 16:01, 2. Feb. 2019
  • …lediglich auf Überlieferungen. Sie besagen, dass Erzbischof [[Heinrich von Frankreich|Heinrich von Reims]] (1162–1175), der Bruder König Ludwigs VII., der das
    2 KB (311 Wörter) - 10:28, 31. Jan. 2022
  • 1880 wurden die Mönche, wie überall in Frankreich, von der französischen Regierung aus ihrem Kloster vertrieben, konnten abe …rd Favre]] 1886 zum Generalkapitel der [[Kongregation von Sept-Fons]] nach Frankreich geschickt, der mit der Erhebung der Gründung zum Priorat und seiner Ernenn
    5 KB (633 Wörter) - 14:52, 25. Mai 2020
  • |GEBURTSORT=Chalamont, Dép. Ain, Frankreich<ref>Ortsangabe nach {{titel|Chiasson}}, Dictionary of Canadian Biography.… …ngen gesundheitlich nicht gewachsen war, kehrte er nach sechs Monaten nach Frankreich zurück, wo er im Untergrund sein Theologiestudium fortsetzte. Am 7. April
    13 KB (2.018 Wörter) - 10:37, 3. Feb. 2022
  • …rnommen und bauten es als Zufluchtsort für eine befürchtete Ausweisung aus Frankreich neu auf. 1919 von dort zurückgekehrt, wurde er Subprior in Timadeuc und 19
    2 KB (300 Wörter) - 10:07, 10. Jun. 2021
  • …als Offiziersschüler eingezogen, wurde er nach dem Sieg der Deutschen über Frankreich 1940 demobilisiert und trat im Dezember 1941, nach einem Jahr Studium der… …Österreich. Dazu kamen weitere Visitationen im Auftrag des Generalabts in Frankreich ([[Ubexy]], [[Gardes]], [[Échourgnac]]), Belgien ([[Soleilmont]]) und der
    5 KB (664 Wörter) - 23:38, 4. Mär. 2016
  • Zum Generalvikar der [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich|strengeren Observanz]] gewählt (1642 40 Häuser), setzte er den Reformkurs
    2 KB (318 Wörter) - 12:39, 24. Mai 2020
  • …und Dokumente nahm er mit sich und rettete sie so vor der Vernichtung. Aus Frankreich vertrieben, zog er ins Münsterland, wo er am 26. Juli 1795 im Kloster [[Ma
    2 KB (320 Wörter) - 18:28, 30. Jun. 2018
  • …eboren 1929 in Löwen, trat 1947 in die Zisterzienserabtei Mont-des-Cats in Frankreich ein. Er studierte an der Gregoriana in Rom (Priesterweihe 1955) und am Bibe
    2 KB (310 Wörter) - 16:38, 16. Sep. 2011
  • …hette, Eugène|Eugène Vachette]]. 1901, als die politischen Verhältnisse in Frankreich die Aufhebung der Klöster befürchten ließen, beauftragte ihn Abt Eugène …0 auf Beschluss des Generalkapitels aufgehobenen Klosters Wood-Barton nach Frankreich zurückzuführen und ihre Niederlassung in [[Divielle]] (Landes) zu konsoli
    5 KB (687 Wörter) - 21:19, 6. Mai 2017
  • …n und La Charmoye; Mitbegründer und Generalvikar der strengen Observanz in Frankreich …enge Observanz“. 1623 erhielt die [[Kongregation der strengen Observanz in Frankreich|strenge Observanz]] mit Étienne Maugier einen eigenen Generalvikar, mit de
    5 KB (742 Wörter) - 18:24, 22. Mai 2020
  • …ie Schweiz erhielt. Von dort gingen sie nach Worms und Mannheim. 1802 nach Frankreich zurückgekehrt, legte Delort dort am 22. Mai 1802 den Treueid auf die Verfa
    2 KB (330 Wörter) - 09:31, 27. Jul. 2017
  • …er Geburt wurde er auf die Namen Urbain-Jacques-Marie getauft und wuchs in Frankreich ohne seine Eltern auf, die auf ihrer Plantage in der Karibik lebten. Seinen …uss, den Rest der Kolonie – viele Mönche waren inzwischen gestorben – nach Frankreich zurückzuführen, was Ende 1814 bis Mai 1815 in drei Etappen geschah.
    5 KB (695 Wörter) - 19:27, 4. Dez. 2015
  • …t. Auf Anordnung seiner Oberen wechselte er 1990 in die Pallottinerprovinz Frankreich. Von 1990 bis 1992 war er in Paris in der pastoralen und pädagogischen Arb
    2 KB (350 Wörter) - 21:16, 10. Dez. 2021

Zeige (vorherige 100 | nächste 100) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)