Antoine, Eric

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

'

Eric Antoine OCSO

14. Abt von Aiguebelle seit 2010

* 1964

Eric Antoine, geboren 1964, trat 1996 in die Zisterzienserabtei strengerer Observanz Aiguebelle ein, legte 2002 die Profess ab und wurde 2009 zum Priester geweiht. Zweimal (2004–2007 und 2008) war er Sekretär des Generalabts in Rom. Nach Aiguebelle zurückgekehrt, war er dort Subprior und Novizenmeister. Am 17. April 2010 wurde er auf unbestimmte Zeit zum Abt gewählt und am 24. Mai 2010 von Bischof Lagleize von Valence in Aiguebelle benediziert.

gge


Daten:

Vest.: 1996, Prof.: sol. 2002; Sac.: 2009, Abbas: el. 17. April 2010, ben. 24. Mai 2010.

Q.:

Curia Generalizia, Information Bulletin OCSO, Rom 2010, Prot. N° 02/BI/10.

Zitierempfehlung: Antoine, Eric, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 19.4.2016, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Antoine,_Eric