Bussières, Jean

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Jean de Bussières

Jean de Bussières

Abt von Clairvaux 1358–1359 und Cîteaux 1359–1375, Kardinal

04. Sep. 1376 Avignon

Jean de Bussières (Buxières, de Buxeriis) stammte aus Burgund oder nach Ughelli aus der Auvergne („Cardinal d’Auvergne“). Er trat in jungen Jahren in die Zisterzienserabtei Clairvaux ein, studierte am Collège des Bernardin in Paris und wurde dort zum Doktor der Theologie promoviert. Nach Clairvaux zurückgekehrt, war er dort Cellerar und vier Jahre abbé débonnaire. 1358 wurde er Abt in Clairvaux und 1359 in Cîteaux.

Bussières sandte dem neugewählten Papst Gregor XI. eine große Menge Wein aus den Weinbergen der Abtei nach Avignon[1], wofür sich dieser am 2. Mai 1673 schriftlich bedankte (Gallia christiana). Am 20. Dezember 1375 ernannte Papst Gregor Bussières zum Kardinal (von San Lorenzo in Lucina) und zog ihn an die päpstliche Kurie in Avignon, wo Bussières jedoch schon am 4. September 1376 starb. Sein Leichnam wurde nach Clairvaux gebracht und dort beigesetzt.

gge, Okt. 2017

  1. Eine Praxis, die schon unter seinen Vorgängern üblich gewesen, von Papst Urban V. aber untersagt worden war, um die durch die Kriegseinwirkungen gebeutelte Abtei finanziell zu schonen.

Literatur:

Gallia christiana in provincias ecclesiasticas distributa in qua series et historia archiepiscoporum, episcoporum et abbatum Franciae […] deducitur. Parisiis : ex typographia Regia, 1728, tome 4, Sp. 809, 1000–1001· Le Grand Dictionnaire Historique, Ou Le Mélange Curieux De L'Histoire Sacrée Et Profane, Band 2, Paris: Libraires Associés, 1759, S. 390 · Aigueperse, Pierre-Germain: Biographie ou dictionnaire historique des personnages d'Auvergne, Band 1. Clermont-Ferrand, Thibaud-Landriot, 1834, S. 133–134 · Willi, Dominikus: Päpste, Kardinale und Bischöfe aus dem Cistercienserorden. Bregenz: Teutsch, 1912, S. 20.

Zitierempfehlung: Bussières, Jean, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 26.11.2017, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Bussi%C3%A8res,_Jean