Hannah, Paula

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Paula Hannah OCist

Paula Hannah OCist

Konventualpriorin des Klosters Valley of Our Lady 1978–2005

* 24. Juli 1935 Belle Fourche, Butte County, South Dakota, USA
† 19. Feb. 2016 Prairie du Sac, Sauk County, Wisconsin, USA

Paula Hannah, Taufname Genevieve Mildred, geboren am 24. Juli 1935 in Belle Fourche, South Dakota, als sechstes der neun Kinder von Rose geb. Hetzel und Maurice Hannah, trat im Alter von 19 Jahren als Novizin in das Benediktinerinnenkloster Sacred Heart in Yankton, South Dakota, ein, wechselte aber 1960, noch vor der feierlichen Profess, in das 1957 gegründete Zisterzienserinnenpriorat Valley of Our Lady (damals noch unter dem Namen St. Ida) in Prairie du Sac, Sauk County, Wisconsin.

Im Zusammenleben mit den sechs aus dem Schweizer Kloster Frauenthal gekommenen Gründungsschwestern erlernte sie die zisterzienische Lebensweise und wirkte beim Wandel von der schweizerischen Kommunität zu einem amerikanisch geprägten Konvent mit. Nach der Rückkehr aller Schweizer Schwestern 1978 wurde sie, als erste Amerikanerin, zur Nachfolgerin der Gründungspriorin Roberta Peterhans gewählt.

Unter ihrer Leitung wurden das Kloster und die Hostienbäckerei weiter ausgebaut. 1982 kam es zum Abschluss an die Mehrerauer Kongregation, zu der auch das Mutterkloster Frauenthal gehört. 1993 wurden erste Pläne zum Neubau einer Kapelle erstellt, der aber nicht zur Ausführung kam, weil die maroden Klostergebäude den Anbau eines Flügels mit Zellen für den zahlreicher werdenden Konvent und größeren Räumen für die Bäckerei erforderlich machten.

Nachdem sich schon seit 2000 erste Anzeichen einer Alzheimer-Demenz gezeigt hatten, legte M. Paula ihr Amt 2005 nieder, gab aber noch Kurse über die Summa Theologiae des hl. Thomas von Aquin OP.

Sie starb am frühen Morgen des 19. Februar 2016 und wurde am 24. Februar auf dem Klosterfriedhof beerdigt.

gge


Daten:

Prof.: 1961; Priorissa conv.: el. 1978, res. 2005.

Literatur:

Nachruf.

Zitierempfehlung: Hannah, Paula, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 7.2.2017, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Hannah,_Paula