Le Bailiff, Joachim

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Joachim Le Bailiff

Joachim Le Bailiff OCSO

4. Abt von Port-du-Salut 1859–1865

* 18. Jan. 1804 Blaison, Maine-et-Loire
02. Jan. 1866 Entrammes, Mayenne

Joachim LeBailiff war Prior der Abtei Port-du-Salut als er am 5. August 1859 zum Abt gewählt wurde. Er nahm die Wahl nicht an. Erst nachdem am 7. November 1859 die Wahl erneut auf ihn gefallen war, akzeptierte er. Während seiner kurzen Regierung blieb ihm kaum die Zeit, die von seinem Vorgänger Bernardin Dufour begonnenen Bauten zu beenden. Immerhin ließ er 1861 die vom Einsturz bedrohte sog. „Pont aux Prêtres“ über die Mündung des Jouanne in die Mayenne abreißen und neu erbauen.

Er demissionierte am 31. August 1865 und starb am 2. Januar 1866 in Port-du-Salut.

gge


Literatur:

Saint-Saud, comte de [Aymard]: Armorial des prélats français du XIXe siècle. Paris : H. Daragon, 1906, S. 338 · L’histoire des moines d’Entrammes de leur arrivée en 1815 à 2015, in: Entrammes info: Bulletin communal N° 31 janvier 2015, S. 15–18.

Zitierempfehlung: Le Bailiff, Joachim, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 17.9.2015, URL: http://www.biocist.org/wiki/Le_Bailiff,_Joachim