Limmer, Malachias

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Malachias Limmer
Porträt von Abraham Wolfgang Küfner, 1800

Malachias Limmer

51. Abt des Zisterzienserklosters Langheim 1751–1774

* 13. April 1712 Kronach
† 12. Jan. 1774 Trieb (Lichtenfels)

Limmer, Anton Matthäus, Ordensname Malachias, 1731 Eintritt in das Zisterzienserkloster Langheim; 1732 Ordensgelübde; 16. September 1751 Nachfolger des Abtes Stephan Mösinger; Bauherr der 1772 vollendeten und geweihten Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, Ausstatter der klösterlichen Bibliothek. Gestorben in seinem Schloss Trieb.

gge


Daten:

Normdaten:

GND: 142707759 · BEACON-Findbuch

Zitierempfehlung: Limmer, Malachias, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 23.2.2014, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Limmer,_Malachias