Pavel, Raphael

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Raphael Pavel

Raphael Pavel

Zisterzienser der Abtei Hohenfurt; Prior, Bibliothekar, Historiker

* 15. Aug. 1842 Sedlo b. Komařitz, Böhmen [Komařice, Tschechien]
† 14. Feb. 1900 Hohenfurt [Vyšší Brod]

Raphael Pavel, Taufname Michael, wurde 1842 auf dem Stiftmeierhof Sedlo geboren. Seine Eltern waren der Schaffer Franz Pavel und dessen Frau Katharina Dank. Der Sohn besuchte das Gymnasium in Budweis und trat 1862 in das Noviziat ein. 1863 ging er zum Theologiestudium nach Innsbruck. 1866 folgten die Profess und die Priesterweihe.

Drei Jahre war Pavel Kaplan in Rosenberg/Rožmberk, Priethal/Přídolí und Payreschau/Boršov, dann zwölf Jahre Novizenmeister, Bibliothekar und Kantor und acht Jahre Küchen- und Kellermeister; am 11. Februar 1890 bischöflicher Notar; 24. Dezember 1890 Subprior und 1899 Prior.

Er verfasste mehrere historische Werke, v.a. über die Abtei Hohenfurt. Begraben wurde er auf dem Klosterfriedhof durch den Budweiser Bischof Martin Říha (17. Feb. 1900).

gge


Daten:

Vest.: 14. Aug. 1862; Prof.: 2. Sep. 1866; Sac.: 22. Juli 1866.

Werke:

Die Abtei Hohenfurt in Böhmen, in: Brunner, Sebastian: Ein Cisterzienserbuch, Würzburg 1881, S. 125–137 · Führer durch die sehenswerten Räumlichkeiten des Stiftes Hohenfurth. Graz 1882. · Der letzte Abt von Goldenkron [Gottfried Bylansky]. CistC 9 (1897), S. 161–169, 193–205, 225–234, 273–281, 303–311, 329–341, 364–378. · Die Verehrung der Hl. Mutter Anna in der Diözese Budweis, Hohenfurt 1891. · Beschreibung der im Stifte Hohenfurt befindlichen Handschriften, in: Die Handschriften-Verzeichnisse der Cistercienser-Stifte, Bd. 2 (Xenia Bernardina II,2), Wien 1891, S. 165–461. · Hohenfurt, in: Beiträge zur Geschichte der Cistercienserstifte (= Xenia Bernardina III), Wien 1891, S. 325–372.

Literatur:

ÖBL 1815–1950, Bd. 7 (Lfg. 34, 1977), S. 360. · Pavel, Raphael: Hohenfurt, in: Beiträge zur Geschichte der Cistercienserstifte (= Xenia Bernardina III), Wien 1891, S. 325–372, bes. S. 368 · CistC 12 (1900) 123–124 [Totentafel].

Normdaten:

GND: 1025606043 · BEACON-Findbuch

Zitierempfehlung: Pavel, Raphael, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 28.12.2015, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Pavel,_Raphael