Saar/Äbte

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Saar, tschechisch Žďár, lat. Fons Beatae Mariae Virginis, ehem. Zisterzienserabtei in Žďár nad Sázavou, Mähren; gegründet 1252 als Tochter von Nepomuk, bestand mit Unterbrechungen bis 1784.

Äbte nach der Wiedererrichtung 1639


Zitierempfehlung: Saar/Äbte, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 2.9.2012, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Saar/%C3%84bte