Stephen Harding

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

(Weitergeleitet von Stephan Harding)
Seite aus der Bibel von Stephen Harding, Cîteaux, 1109

Stephen Harding

3. Abt von Cîteaux und einer der Gründer des Zisterzienserordens

* vlt. 1059 Meriott, England
† 28. März 1134 Cîteaux

Stephen Harding siedelte 1097/98 mit Robert von Molesme und ca. 20 weiteren Mönchen nach Cîteaux über und schuf dort 1119 mit der Charta caritatis die erste Verfassung des Zisterzienserordens. Papst Gregor XV. sprach ihn 1623 heilig.


Bibliographie:

Stercal, Claudio: Stephen Harding: A Biographical Sketch and Texts, übers. von Martha F. Krieg, (=Cistercian Studies Series, No. 226), Collegeville, MN: Liturgical Press, 2008 (Originalausgabe: Stefano Harding. Elementi biografici e tesi, Mailand, 2001).

Normdaten:

GND: 118701533 · BEACON-Findbuch

Zitierempfehlung: Stephen Harding, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 19.11.2010, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Stephen_Harding
In anderen Sprachen