Thomas III. (Hohenfurt)

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Thomas III.

Thomas III.

Abt des Klosters Hohenfurt in Böhmen 1493–1507

† 10. März 1507

Über den dritten Hohenfurter Abt mit dem Namen Thomas ist nur wenig bekannt. Er wird zum erstenmal genannt in einer Urkunde vom 1. März 1495, wo es sich um eine strittige Hutweide bei Friedberg und Studene handelt. Am 1. Mai 1550 starb Elisabeth von Krawarn, die Gemahlin des böhmischen Landeshauptmanns Peter IV. von Rosenberg, der dem Kloster zu ihrem Andenken (sie wurde im Kloster beigesetzt) mehrere Geschenke machte. Am 1. September 1505 starb Wok II. von Rosenberg und wurde ebenfalls im Stift beigesetzt.

Ende 1506 wurde Hohenfurt durch den Abt Johann eines ungenannten Klosters und den Zwetteler Abt Wolfgang Örtl visitiert, die damals alle böhmischen Zisterzen visitierten.

Abt Thomas III. wird zum letztenmal am 22. Februar 1507 urkundlich genannt. Er starb nach dem Hausnekrolog am 10. März 1507 (Cod. Pp. N. 28 : „in die s. Gregorii") als Stiftssenior.

gge


Literatur:

Gottsmich, Severin: Hohenfurt. Zur Geschichte seines Stiftes und seiner Pfarreien, in: Cistercienser Chronik 76 (1969) S. 27–139 · Kaindl, Dominik: Geschichte des Zisterzienserstiftes Hohenfurt in Böhmen. Hohenfurt, 1930, S. 43–44 · Pavel, Raphael: Hohenfurt, in: Beiträge zur Geschichte der Cistercienser-Stifte. (=Xenia Bernardina III). Wien : A. Hölder, 1891, S. 344f. · Proschko, Franz Isidor: Das Cistercienser-Stift Hohenfurth in Böhmen. Linz: Babette Eurich, 1858 · Mikowec, Ferdinand Bretislav: Das Cistercienserstift Hohenfurt in Böhmen. Eine monografische Skizze. Wien und Olmütz: Eduard Hölzel, 1858 · M[illauer], M[aximilian]: Reihenfolge der Äbte des Cistercienser-Stiftes Hohenfurth, in: Monatsschrift der Gesellschaft des Vaterländischen Museums in Böhmen, 2. Jg. Prag, 1828, S. 166–178.

Zitierempfehlung: Thomas III. (Hohenfurt), in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 16.4.2017, URL: http://www.biocist.org/wiki/Thomas_III._(Hohenfurt)