Vila, Octavi

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Octavi Vilá Mayo OCist

Octavi Vilá Mayo OCist

Abt von Poblet seit 2015

* 1961 Tarragona, Katalonien

Octavi Vilá Mayo, geboren 1961 in Tarragona, trat 2005 in die Abtei Santa Maria de Poblet ein, wurde am 26. Januar 2006 als Novize eingekleidet und legte ein Jahr später die Profess ab. Am 21. April 2014 zum Diakon geweiht, wurde er eine Woche später Subprior und am 1. Mai 2015 während der Konventmesse in der Abteikirche von Erzbischof Dr. Jaume Pujol von Tarragona zum Priester geweiht.

Vilá studierte Geographie und Geschichte (Lizentiat 1984) und erlangte ein Diplom in Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Universität Barcelona (1987), einen Abschluss in Neuer Informationstechnik an der Polytechnischen Universität von Katalonien (1996) und in Kulturmanagement an der Universität Pompeu Fabra (2000). Philosophie und Theologie studierte er an der Facultat de Teologia de Catalunya in Barcelona (Bachelor 2012), wo er einen Master in Systematischer Theologie erwarb.

Er war Sekretär (1998–2001) und Vizepräsident (2001–2005) des Arxiu Bibliogràfic de Santes Creus (Bibliographisches Archiv des Heiligen Kreuzes), außerdem Sekretär der Bruderschaft von Poblet (2000–2005) und Sekretär des Verwaltungsrates von Poblet von 2003 bis in die Gegenwart. Von ihm stammen mehrere Beiträge zur Zeitgeschichte und Bibliothekswissenschaft. Im Kloster betreute er die Neuherausgabe der Història de Poblet (1974) von P. Agustí Altisent (1923–2004).

Am 3. Dezember 2015 wurde er unter dem Vorsitz des Generalabtes Mauro Giuseppe Lepori zum Abt gewählt. Die Benediktion durch den Generalabt erfolgte am 27. Februar 2016 in der Abteikirche.

gge


Daten:

Vest.: 26. Jan. 2006; Prof.: 26. Jan. 2007, 15. Aug. 2010; Sac.: 1. Mai 2015; Abbas: el. 3. Dez. 2015, ben. 27. Feb. 2016.

Q:

Mitteilungen der Abtei.

Zitierempfehlung: Vila, Octavi, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 1.3.2016, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Vila,_Octavi