Dardenne, Myriam

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Myriam Dardenne

Myriam Dardenne OCSO

Äbtissin von Brecht und Redwood

* 26. Feb. 1920
01. Feb. 2002

Myriam G. Dardenne war von 1960 bis 1963 Äbtissin der Zisterzienserinnenabtei strengerer Observanz Onze Lieve Vrouw van Nazareth in Brecht, Belgien. 1962 gründete sie das Kloster Redwoods in Whitethorn, Kalifornien, USA, das im November 1964 Abtei wurde. Dort war sie von 1964 bis 1976 Äbtissin, von 1976 bis 1985 kommissarische Oberin (Sup. ad nutum) und von 1985 bis 1989 nochmals Äbtissin.

gge


Daten:

Abbatissa (Nazareth): el. 4. Feb. 1960; Abbatissa (Redwoods): el. 21. Nov. 1964.

Werke:

The Cistercian Contemplative Community: Listening, Present, Welcoming., in: Cistercian Studies Quarterly 3, Mai 1969, S. 328-336 · Fragments For an Autobiography. Our Lady of the Redwoods Abbey, 2008 (113 S.).

Q.:

div.

Zitierempfehlung: Dardenne, Myriam, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 5.8.2017, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Dardenne,_Myriam