Heinrich II. von Heisterbach

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Heinrich II. von Heisterbach

Heinrich II. von Heisterbach

Heinrich von Willich

Abt von Heisterbach 1267–1269

† nach 1273

Heinrich, der aus Willich stammte, war möglicherweise Mönch in Himmerod, bevor er zum Abt in Heisterbach gewählt wurde. Ob er sein nur zwei Jahre dauerndes Abbatiat freiwillig niederlegte oder abgewählt wurde, ist nicht bekannt. Jedenfalls begegnet er danach wieder als Mönch in Himmerod. Noch im Jahre 1273 wird er als ehemaliger Abt in Himmeroder Urkunden als Zeuge erwähnt.

Horst Schneider


Literatur:

Brunsch, Swen Holger: Das Zisterzienserkloster Heisterbach von seiner Gründung bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts (= Bonner Historische Forschungen 58), Siegburg 1998, S. 364.

Zitierempfehlung: Heinrich II. von Heisterbach, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 17.12.2012, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Heinrich_II._von_Heisterbach