Dirckx, Eugenius

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Eugenius Dirckx

Eugenius Dirckx OCist

5. Abt des Klosters Bornem 1941–1955

* 07. März 1878 Roosendaal, NL
† 10. Juli 1955 Bornem

Eugenius Dirckx, Taufname Joseph, Einkleidung in der Zisterzienserabtei Bornem am 17. Oktober 1896, Profess am 18. Oktober 1897, zum priester geweiht am 20. September 1902. Wurde am 22. September 1904 Kaplan in Oudenbosch (bis 1908), 1935 Pfarrer ebenda. Abt 1941 bis 1955. Gestorben am 10. Juli 1955.

gge, Juni 2018


Daten:

Vest.: 17. Okt. 1896; Prof.: 18. Okt. 1897; Sac.: 20. Sep. 1902; Juni 1904 Kaplan in Oudenbosch, 1935 Pfarrer ebenda; Abbas: 29. Sep. 1941 (Kard. Van Roey); Dev.: Auxilium a Domino.

Literatur:

De Tijd, Avondblatt, 29. März 1941.

Zitierempfehlung: Dirckx, Eugenius, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 28.6.2018, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Dirckx,_Eugenius