Wassenberg, Gerardus

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Gerardus Wassenberg OCist

Gerardus Wassenberg OCist

7. Abt von Bornem 1975–1987

* 29. Nov. 1910 Volkel, Niederlande
04. Juni 1990 Tongeren, Belgien

Franciscus Antonius Wassenberg trat 1931 in die Zisterzienserabtei Bornem (Sint-Bernardusabdij) ein (Ordensname Gerardus) und wurde 1936 zum Priester geweiht. Von 1939 bis 1955 war er Prior in Bornem, dann von 1955 bis 1965 Spiritual in der Abtei Mariënlof in Kerniel-Borgloon und von 1965 bis 1975 wieder Prior in Bornem. 1975 zum Abt von Bornem gewählt, leitete er das Kloster bis 1987 und ging nach seiner Resignation wieder als Spiritual nach Mariënlof. Er starb am 4. Juni 1990.

gge


Daten:

Sac.: 19. Dez. 1936; Abbas: ben. 20. Mai 1975.

Lit.:

Samen, 1990, S. 158; Kerk en leven (Hasselt), 24. Jg., Nr. 36, S. 4.

Zitierempfehlung: Wassenberg, Gerardus, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 21.11.2015, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Wassenberg,_Gerardus