Krügner, Salesius

Biographia Cisterciensis – Dictionary of Cistercian Biography online

Sales Krügner

Salesius Krügner

Abt des Zisterzienserstifts Osek 1835–1842; Visitator und Generalvikar in Böhmen und der Lausitz

* 26. Juli 1781 Niklasberg [Mikulov, Böhmen]
05. Nov. 1842 Osek

Der im böhmischen Bergbaustädtchen Niklasberg geborene Ignaz Krügner studierte in Prag und trat 1801 in die Zisterzienserabtei Osek ein (Ordensname: Franz Sales). 1805 wurde er zum Priester geweiht. Von 1808 bis 1815 war er Professor für Kirchengeschichte und kanonisches Recht an der theologischen Hauslehranstalt des Stiftes, 1808 bis 1812 Novizenmeister und Subprior, 1813 bis 1816 Abtsekretär. Als Propst im Frauenkloster St. Marienstern in Sachsen (1818–1835) gründete Krügner dort ein Erziehungsinstitut für Mädchen. Am 14. Januar 1835 wurde er mit großer Mehrheit zum Abt gewählt und am 10. November 1835 auch zum Visitator und Generalvikar der Zisterzienserinnenklöster in der Lausitz.

Auch in Osek ließ Abt Sales 1836 ein Schulgebäude für Mädchen errichten. Insgesamt kosteten die während seiner Regierungszeit in Angriff genommenen Bauten etwa 190.000 Gulden, die ausgegeben wurden für Kircheneinrichtungen, für eine neue Orgel (20.000 Gulden), für Ökonomiegebäude auf den Meierhöfen, für Schulbauten und viele notwendige Reparaturen. Besondere Aufmerksamkeit wendete Abt Sales noch der Obstkultur zu, indem er beim Kloster und auf den Meierhöfen viele Tausend Obstbäume anpflanzen ließ.

Abt Sales Krügner vermittelte Gedankengut der deutschen katholischen Erneuerung (Stolberg, Görres) nach Böhmen. König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen bot ihm 1840 den erledigten Bischofssitz von Breslau an, den der Abt aber ablehnte.

Er starb am 5. November 1842.

gge


Literatur:

ÖBL 4 (1968) 300. · Siegl, Meinrad: Die Abtei Ossegg in Böhmen, in: Brunner, Sebastian: Ein Cisterzienserbuch. Würzburg 1881, S. 280ff., bes. S. 335–336.

Normdaten:

GND: 1017834229 · BEACON-Findbuch

Zitierempfehlung: Krügner, Salesius, in: Biographia Cisterciensis (Cistercian Biography), Version vom 26.11.2014, URL: http://www.zisterzienserlexikon.de/wiki/Kr%C3%BCgner,_Salesius